14.08.18

Monschau-Marathon 2018 I Eifel pur!

Nach 20 Jahren ging es am letzten Wochenende „mal wieder“ zum kultigen Monschau-Marathon! Eigentlich müsste er ja Konzen-Marathon heißen, denn hier liegt Start, Ziel & das Herz der Veranstaltung! Vom kleinen Ort Konzen, etwas oberhalb von Monschau gelegen, geht es hinab ins Rurtal, durch die engen Gassen der historischen Stadt Monschau, bergauf durch Wälder, vorbei an meterhohen Buchenhecken, dem Eifeldom und zurück auf die „Jubelmeile“ in Konzen! Ich war sehr gespannt was sich in den letzten 20 Jahren verändert hatte und wurde überrascht, wie gut sich das „Neue“ mit der Tradition verbunden hat:-)





01.08.18

Königsschlösser-Romantik-Marathon I 42,195km Neuschwanstein im Blick!

Als König Ludwig seinen Plan von einem märchenhafte Schloss im Ostallgäu umsetzte hatte er keine Ahnung davon, dass sein Traumschloss einmal die Landmarke für viele begeisterte LäuferInnen sein würde, die mittlerweile im achtzehnten Jahr am Königsschlösser-Romantik-Marathon in Füssen teilnehmen! „Den Alpen so nah und doch so flach“ könnte man in einem Satz dieStrecke  zusammenfassen. Sie schlängelt sich tatsächlich  flach durch die Ebene hinter der sich die ersten Höhenzüge der Alpen erheben - Romantik pur;-)




18.07.18

12-Ender-Challenge 2018 - Bergfest nach 253,17km:-)

"Das Leben ist zu kurz für irgendwann!" 12 x 42,195 km in 365 Tagen - das war im Dezember 2017 eine spontane Idee, die ich zügig zur 12-Ender-Challenge2018 „ausbaute“! Ein Jahr voller Marathons, viele neue Strecken & die entscheidende Frage: Schaffe ich das?! Mittlerweile habe ich den sechsten Marathon  absolviert und konnte im Juni „Bergfest“ feiern. Es war anstrengend aber insgesamt „lief“ alles wie geplant: 

Gelaufen, Strecken & Städte genossen, regeneriert , trainiert, tapern & wieder gelaufen ;-)
Jede Veranstaltung hatte seine Besonderheiten! Eine Challenge der Kontraste & Spannung. Heute gibt es in diesem Post, die Zusammenfassung der ersten Hälfte!



11.07.18

Marokkanischer Möhrensalat mit Kräuterhumus deli 3/2018

„der-laufgedanke“ war nie ein Rezept-Blog:-) Trotzdem hat das Label "Rezepte" viele Anhänger in der Leserschaft. Vielleicht liegt es daran, dass ich keinen Druck habe regelmässig Rezepte zu veröffentlichen. Wir probieren zuhause häufig neues aus und ab und zu stellt sich der gewisse "Wow-Moment" ein. Nur die besten Rezepte landen auf "der-laufgedanke"! So wie der Marokkanischer Möhrensalat mit Kräuterhumus. Dieses Rezept stammt (mal wieder) aus der Zeitschrift Deli und wir sind sehr traurig, dass dieses tolle Magazin demnächst eingestellt wird :-(

Heute gibt es aber noch einmal leckeres & exotisches für LäuferInnen :-)))






05.07.18

SightRunning Middelburg (Zeeland)

Bei mir hat SightRunning mittlerweile einen hohen Stellenwert!  Da ich meine Laufsachen sowieso, auch bei kurzen Reisen, immer mitnehme kann ich reagieren und ein freies Zeitfenster schnell mal für einen Trainingslauf mit Sightseeing nutzen!
Das „kleine Läufergepäck“ ist die wichstigste Voraussetzung! Was man sonst noch beachten sollte, wenn man in der Fremde einmal die Laufstrecken erobern möchte, beschreibe ich in diesem Post;-)




16.06.18

Europalauf Hennef 2018 I Mit 21,1 km in den Siebengebirgs-Cup

Im Juni gibt es für Laufbegeisterte im Rhein-Sieg-Kreis & Bonn kaum Langeweile! Nach dem Familien-Laufevent in Windeck startet am 23.06 der Europalauf in Hennef. Alle Läufe des Events waren in der Vergangenheit sehr gut besucht und das Programm dieser Veranstaltung bietet, für große & kleine Laufbegeisterte, alles was das Herz begehrt. In Hennef startet in diesem Jahr zum ersten Mal der Siebengebirgs-Cup auf der Halbmarathonstrecke.  Nach dem Rückzug des Rheinhöhenlaufs in Vettelschoß musste für diese Distanz ein adäquater Ersatz gefunden werden. Hennef liegt zwar nicht „direkt“ im Siebengebirge, aber es hat Höhenmeter auf der Strecke und das "Bergisches Land" wird dem Cup sicher gut tun! 


Blick in das Siegtal zwischen Hennef & Blankenberg



11.06.18

Rhein-Ruhr Marathon Duisburg - Ein Lauf zwischen Stahl und Binnenhafen

Meine 12-Ender-Challenge 2018 ( 12x 42,195km in 365 Tagen machte letzte Woche „Station“ in Duisburg beim 35. Rhein-Ruhr Marathon. Duisburg ? Davon stand doch gar nichts im ursprünglichen Plan!? Ja das stimmt ;-) Der sechste Marathon und somit das „Bergfest“ (Halbzeit) meiner Lauf-Challenge sollte eigentlich am Biggesee Ende Juni stattfinden! Ich musste leider umdisponieren und bin nun statt „Rund um den Biggesee“ einfach „Quer durch den größten Binnenhafen Europas“ gelaufen;-) Duisburg hat jedoch mehr zu bieten als einen Hafen und Stahlhütten. Dieser Post bietet euch einen Einblick in das Herz des Marathon an Rhein & Ruhr!



31.05.18

Der richtige Laufschuh I 1000mal probiert und es hat „Boost“ gemacht ;-)

Einer meiner ersten Posts auf „der-laufgedanke“ handelte über das ABC des Laufschuhkaufs. Es ging um den Aufbau eines Laufschuhs - die wichtigsten Komponenten und deren Funktion, Pronation (Überpronation/Supronation), den Laufstil ( Vorderfuß,- Mittelfuß,- Fersenläufer) . Kurz gesagt um alles was man so wissen muss, wenn man auf der Suche nach dem richtigen Laufschuh ist! Im ersten Teil des aktuellen Posts gibt es heute als kurze Einführung eine Wiederholung der wichtigsten Punkte;-) Vor kurzem fragte ich mich, ob diese Basics noch ausreichen?! Die Verwendung neuer Werkstoffe haben den Laufschuhen einen regelrechten Innovationsschub gegeben und mittlerweile wirbt die Schuhindustrie mit Modellen, die uns Energie zurückgeben ;-) „Energie ohne Ende?“ hätte der Post folgerichtig auch heißen können! Leider war der Titel bereits besetzt ;-)