24.06.17

Kölner Zoolauf 2017 I Tierisch gutes Publikum!

Ene Besuch im Zoo - Dat is so schön!" hieß es bereits 1969 in dem gleichnamigen  Karnevalssong von Hans Knipp. Aber wer kommt auf die jecke Idee einen Volkslauf im Zoo durchzuführen? Die Kölner Sporthochschule hatte vor fünf Jahren die coole Idee diesen Lauf "för de Dierche" ins Leben zu rufen.  Hier können sich die Topläufer vorab auf 6 Runden (10,05km) austoben & anschließend die "Genußläufer" die einmalige Atmosphäre, zwischen Nashorn und Erdmännchen, genießen. Darüberhinaus ist es das idealle Laufevent für Anfänger. Jeder bestimmt Runde  für Runde (alle 1,6km) selbst, wann sein Rennen endet! Am 14.Juli ergibt sich die nächste Gelegenheit beim 5. Kölner Zoolauf teilzunehmen!
Heute gibt es eine Post mit vielen Bildern aus dem letzten Jahr!



Ein Lauf I Vier Rennen
Bildquelle: Internet I Zoolauf

Genauer  gesagt ist es ein Laufevent mit vier Läufen, die großen & kleinen, sowie langsamen und schnellen Läufern entgegenkommt!

Startzeiten: (alle Angaben ohne Gewähr!)


18:15 Uhr BambiniLauf (410m)
18:30 Uhr KidsLauf (1100m)
19:00 Uhr TopLauf (10,05km)   Läufer<60min.
20:00 Uhr ZooLauf (1,7 - 10,05km)


Beim ZooLauf (20Uhr)  darf jeder selbst entscheiden, wann er genug hat, oder ob noch eine weitere Runde (1.6km), vorbei an Kamelen, Erdmännchen, Pavianen & Co. gelaufen wird. Aber auch der größte Spaß muss einmal ein Ende finden:-( Nach der 6ten Runde (10,05 km) ist endgültig Schluß!

Fun Run:

Eine Runde:        1,6km
Zwei Runden:      3,3km
Drei Runden:       4,9km
Vier Runden:       6,6km
Fünf Runden:      8,3km
Sechs Runden: 10,05km


Ene Besuch im Zoo I  50% Nachlass beim nächsten Zoobesuch:-)
Alle Starter erhalten übrigens bei ihrem nächsten Zoobesuch gegen Vorlage ihrer Startnummer einmalig 50% Nachlass auf den regulären Tageseintrittspreis!

Nette Geste;-)

Bildquelle: Internet I Zoolauf







Laufshirt zum Event! Erhältlich bei  www.muskelkatersport.de/de/koelner-zoolauf

Informationen & Anmeldung auf der Homepage des Veranstalters:
http://web.koelner-zoolauf.de/


Wer ist hier Jeck?
Aber was sagen "de Diersche" nun zu den vielen Läufern? Genaues weiß man nicht, aber Bilder sagen oftmals mehr als 1000 Worte!

Start am Haupteingang des Kölner Zoo

6 Runden beim TopLauf I 1 - 6 Runden beim FunRun .......
.... immer über die blaue Matte!

vorbei an Zwergmangusten.....

.....historischen Tierhäusern

...... und Erdmännchen

Die demonstrative Gelassenheit der Paviane stellt sich erst nach der 2ten Runde des Laufevents ein. In der ersten Runde werden die Läufer mit lautem Gekreische & Getöse begrüßt. Man hat das Gefühl vom Pavianfels ertönt die Frage: "Seid ihr denn Jeck!"


Bildquelle: Internet I Zoolauf

Pavianfels

Kurz zuvor hatte man die "Siedlung" der Erdmännchen passiert. Diese kuschelten sich in der Abendsonne zusammen und beobachteten das  seltsame Treiben hochkonzentriert;-)

Nach dem Pavianfels folgt die Bergwertung der Zoorunde. Den kleinen Anstieg  am Elefantenhaus spürt  man spätestens ab der vierten Runde! 
 
 
"Bergwertung" hinter dem Elefantenhaus;-)


Auf der Bergabpassage kannn es schon mal vorkommen, dass ein Lama mit erschrockenem Gesicht durch die Hecke seines Geheges schaut.

Elefantenhaus







Am Zoorestaurant ist die Verpflegungstelle & Anfeuerungszone. Kamele & Flamingos bilden den Hintergrund. Bei DJ-Musik und Moderation müssen aber auch Entscheidungen getroffen werden: Noch eine Runde oder Finisherlächeln aufsetzen?!

Verpflegungsstelle & "Stimmungsmeile" Zoorestaurant (alle 1,6km)





 


Wer sich für  den Zieleinlauf entscheidet wird mit kühlen Getränken, Bananen und Müsliriegeln versorgt und kann dem lustigen Treiben im Zoo noch einen Moment von der Terasse des Restaurants folgen!


Bildquelle: Internet I Zoolauf
"In der Ruhe liegt die Kraft" I Bildquelle: Internet I Zoolauf

Respekt  vor den (tierischen) Anwohnern!!!
Es gibt bei den Laufevents im Zoo die eindeutige Bitte an alle Zuschauer: "Aus Respekt vor den tierischen Anwohnern ist die Anfeuerung entlang der Strecke durch Zuschauer leider nicht möglich, sondern ausschließlich im Start,- und Zielbereich vor dem Haupteingang/Terasse Restaurant!"

"Quäl dich Du Sau" könnte ja auch missverstanden werden;-)




YouTube Link:
Video: Kölner ZooLauf 4.0 2016


"Fütterung" - jede Runde;-)
"Jede Jeck läuft anders"


Die Zeitmessung erfolgt jede Runde per Chip (an der Startnummer)

und zwischendurch: Einfach Glücklich sein!

"Wer ist hier Jeck"?!

Hennes ganz entspannt!
Am Rande der Strecke, direkt an der "Fanmeile" & der Zielgeraden liegt das "Kleine Geißbockheim". Trotz des ganzen Trubel, vor seiner Hütte, war es für Hennes & seine liebste Anneliese ein entspannter Abend;-)





Bis bald im Kölner Zoo!

Keine Kommentare:

Kommentar posten