23.04.19

Osterlauf Paderborn I Ein Langstreckenhase wurde 73 !

Alljährlich zur Osterzeit findet in Paderborn der Lauf-Klassiker schlechthin statt! Mit 73 Jahren blickt der Paderborner Osterlauf auf eine beachtenswerte Historie zurück und ist damit der älteste Straßenlauf in Deutschland. Von 1961 bis 1992 war der Klassiker die 25km Strecke! Mittlerweile gibt es nur noch wenige Rennen über diese Distanz (z.b. S 25 BERLIN LÄUFT / früher BIG25 ) Seit 1993 wird auf dem Paderborner Asphalt, wie in vielen anderen Städten, die Halbmarathondistanz angeboten! Als Hauptlauf muss man heutzutage ehrlicherweise die 10km Strecke bezeichnen, den hier besteht die größte Nachfrage nach Startplätzen und auch in diesem Jahr war bereits frühzeitig das Teilnehmerkontingent erreicht. Die Strecken gelten alle als schnell und Jahr für Jahr findet man immer wieder prominente LäuferInnen, die sich hier in die Siegerlisten eintragen! Am Ostersamstag feierte man in Paderborn eine riesige LäuferInnen-Party und mit einer neuen Rekordteilnehmerzahl von 12.360 LäuferInnen (alle Läufe) übertraf sich der Osterlauf noch einmal selbst! 







Bis zum 75ten Geburtstag wollte ich mit einer Teilnahme nicht mehr warten und hatte dieses Jahr meine Premiere beim Osterlauf vorgesehen. Ein wenig Spaß wollte ich Ostersamstag auch noch haben und deshalb plante ich passend zum Thema im Osterhasenkostüm auf der Halbmarathonstrecke anzutreten;-) Als sich, kurz vor dem Wochenende, das Hoch „Katharina“ ausbreitete und immer höhere Temperaturen für den Veranstaltungstag prophezeit wurden, brauchte ich dringend einen Plan B! Immerhin freute sich der Hase ja auch auf seinen Auftritt in  Ostwestfalen ;-)


 
Besuch vom "Hasen" in Ostwestfalen ;-)  (Bild: Jörn Hannemann)

Auswahl gab es in Paderborn immerhin genug: Bambini,- und Schülerläufe, 5km, 10km und natürlich der Halbmarathon. Bei diesem Laufestival war einfach alles möglich!
Ich entschied mich am Ende für einen zusätzlichen Start im 5km Rennen, da es den Vorteil hatte, dass vormittags die Temperaturen deutlich angenehmer waren;-) 3250 weitere LäuferInnen hatten wohl die gleiche Idee und sorgten auf dieser Distanz für eine neue Rekordteilnehmerzahl! Für mich gab es zusätzlich ein genügend großes Zeitfenster bis zum zweiten Start beim Halbmarathon. Für den Spaß war also gesorgt & die sportliche Herausforderung war auch noch möglich!



Anfeuerung für die "Kleinsten"!


Als erstes gingen am Vormittag 2200 Bambinis auf die verschiedenen Kurzstrecken und für einen pinken Rennhasen, wie mich,  war es natürlich eine Ehrensache die kleinen NachwuchssportlerInnen anzufeuern!

Ein „alter Bekannter“, den wohl jeder Marathonläufer schon einmal am Streckenrand gesehen hat, war auch vor Ort! Der gebürtige Franzose Michel Descombes steht seit vielen Jahren im Kostüm am Streckenrand. Früher war er selbst ein guter Langstreckenläufer! Mehr als 200 Marathonläufe, zahllose Ultraläufe und mehr als 200.000 Euro eingesammelte Spenden sind eine Bilanz, die ihn stolz machen. Mittlerweile feuert er bei vielen Läufen die großen & kleinen Läufer enthusiastisch an! 



Michel Descombes im brandneuen Kostüm!


Osterlauf 2019  - Top besetzt und vollständig ausgebuchter 10km Lauf!
Die Osterläufe Paderborn waren von der Anmeldung, über die Laufmesse bis zur Versorgung am Streckenrand und im Ziel sehr gut organisiert und man merkte an vielen Kleinigkeiten, dass bei dem Veranstalter Grün Weiß Paderborn viel Erfahrung aus mehreren Jahrzehnten vorhanden ist. 
Streckenrekorde wurden bei den äußeren Bedingungen natürlich keine erzielt ;-)


 
"Frühstart" unmöglich ;-) Die Paderborn Dolphins als lebende Startlinie! (Bild: Neue Westfälische)

Im Hauptrennen über 10km Rennen wollten sich 4.595 LäuferInnen dieses Mega-Event nicht entgehen lassen! Hier wurde sicherheitshalber in drei Wellen gestartet,  um die Läufermassen etwas zu entzerren! Unter den vielen LäuferInnen war auch meine Frau Christine, die vorerst noch hoffte, dass sie auf der schnellen & flachen Strecke eine gute Zeit laufen könnte ; -) Leider hatte das „Sommerhoch Katharina“ etwas dagegen und präsentierte bereits zur Mittagszeit Temperaturen um die 20 Grad! Also gab es für Sie nur noch ein Ziel: „Durchhalten &  die Stimmung genießen“! 


 
10 km mit "Christine"




Beim diesem Rennen startete jedoch auch ein beachtliche Abzahl guter Athleten aus Äthiopien & Kenia! Aus Deutschland war unter anderen die Euromeisterin im 3000m Hindernislauf Gesa Felicitas Krause dabei! Der Hitze zum Trotz erreichte sie als zehnte das Ziel und  „schrammte“ nur knapp an ihrer persönlichen Bestzeit vorbei!


Hier kommen die schnellsten -  27:54min für 10km !



5 heiße Kilometer für den "pinken Rennhasen" ;-)))))


Rückblick - 5km Lauf am Vormittag 
Etwas besser als den 10 Kilometer-LäuferInnen erging es mir bei meinem 5km-Start um 11:00 Uhr. Was die Temperaturen betraf hatten wir es deutlich besser! Natürlich wurde es mir, mit meinem „atmungsaktiven“ Hasenfell,  ganz schön warm ;-) aber an Ende war es eine rundum gelungene Aktion :-) Wir erlebten ein schönes Wochenende in der Stadt Paderborn, einen (persönlichen) Spaßlauf zum „aufwärmen“ ;-) & einen  „heißen Halbmarathon“! Die Bambinis auf dem Ostermarkt & beim Bambinilauf hat es anscheinend auch gefreut, den mit neugierigen Blicken wurden meine Schritte im Hasenkostüm verfolgt! Der offizielle Hasen der Veranstaltung war letztendlich auch beruhigt, da ich  schnell signalisiert hatte, dass ich sein Revier schnellstmöglich wieder verlassen würde! 



Wer ist hier der offizielle Hase ???



Heiße Strecke vorbei an vielen Partyinseln !
Während ich, nach dem  5er Rennen, eine kühle Dusche genoss und ins Halbmarathon-Outfit  wechselte hatte Christine, wie bereits erwähnt, die 10er Runde „erkundet“ und wusste zu berichten, dass es ganz schön heiß herging  ;-) Die 10er Runde wurde von den knapp 1500 Halbmarathonis, mit leichten Variationen, zweimal durchlaufen! Es ging überwiegend durch Wohngebiete! An vielen Stellen hatten sich „Partyinseln“ organisiert! Mit lauter Musik wurden die LäuferInnen gefeiert und angefeuert! Dies wurde vom Veranstalter gefördert und es gab einen Wettbewerb um die beste Vorgartenparty! Eine Jury zog von Vorgarten zu Vorgarten und bewertete das Partytreiben! Wahrscheinlich würden mir alle LäuferInnen zustimmen, wenn ich sagen würde, dass die Party mit den meisten Gartenduschen oder dicksten Wasserschläuchen den Sieg 2019 verdient hatte!



Abkühlung erwünscht ! (Bild: paderline)


Alle, die uns gefeiert und nass gespritzt, haben ein riesengroßes Danke verdient!!!



(Bild: Neue Westfälische)



Zwischendurch gab es auch ruhigere Abschnitte,  auf denen einem bewusst wurde, dass ein Halbmarathon bei diesen Temperaturen sehr belastend sein kann ;-) Glücklicherweise gingen die meisten mit dieser Situation angemessen um und drosselten ihren Ergeiz! Die wenigen schattigen Abschnitte wurden zum Genuss und manchmal musste man die geradlinige Strecke kurz verlassen um eng an der schattenspendenden Mauer vorbeizulaufen :-)


STRECKEN:
Laufstrecken Osterlauf Paderborn






Die Zielgerade war noch einmal ein „Fest“ und mit Musik, Moderation und den lautstarken Rufen des Publikums ging es über die Ziellinie! Direkt zur hart erkämpften „Ostermedallie“ und mindestens einem alkoholfreien Bier!



"earned, not given"



Deutsche Meisterschaften auf 6 Rollen 
Abgerundet wurde das Sportevent um den Ostermarkt  mit den offiziellen deutschen Meisterschaften im Inline-Skating. Die Profis brachten ein sagenhaftes Tempo auf die Strecke! Mit dabei war übrigens Claudia Pechstein, die ehemalige Schlittschuhläuferin.




Vollgas auf 6 Rollen!



Wer sich im kommenden Jahr dieses schöne Event nicht entgehen lassen möchte sollte sich folgenden Termin vormerken: Ostersamstag 11.April 2020


Da müsst ihr hin !!!


Weitere Informationen zum Osterlauf Paderborn findet ihr auf der Homepage des Veranstalters:


Bis bald

Keine Kommentare:

Kommentar posten