23.01.15

Energy Balls: Aprikosen-Kokos

So heute gibt es mal ein Rezept:-) Kennt ihr Kokos-Aprikosen-Balls, Nein? Ich habe davon vorher auch noch nie gehört bis meine Tochter sie mir gemacht hat und ich muss sagen sie schmecken echt gut und sind ein perfekter und gesunder Snack. Den kann man auch gut vor dem Laufen zu sich nehmen, da sie einem noch zu ein wenig zusätzlicher Energie verhelfen. Außerdem sind die kleinen Kugeln mit wenig Aufwand ruckzuck gemacht


Für die Zubereitung braucht ihr:
  • 200 g getrocknete Softaprikosen
  • 3 EL kernige Haferflocken (ca. 35 g)
  • 10 EL Kokosraspel
  • 2 EL Agaven­sirup
  • 1 EL Kokosöl ( alternativ auch normales Öl)

Nun zur Zubereitung! Die ist wirklich einfach und schnell (20 min) :

Softaprikosen im Universalzerkleinerer fein hacken. Haferflocken und 4 EL Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Agavensirup und Kokosöl zugeben. Aufkochen und vom Herd nehmen. 4 EL ungeröstete Kokosraspel und die Aprikosen unterrühren. Abkühlen lassen. Mit befeuchteten Händen zu walnussgroßen Kugeln formen. In ca. 2 EL Kokosraspeln wälzen. Zum Schluss das ganze ca. 30 min abkühlen lassen.



Meine Tochter hat das Rezept übrigens von der Website "Lecker.de" und ich kann es nur weiterempfehlen!

Bis Bald
Joerg

Kommentare:

  1. sieht echt lecker aus! Muss ich auch mal probieren :)

    xoxo, Lena von www.truelovexoxo.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lena, vielen Dank! Ich werde es an meine Tochter weitergeben :) lg Jörg

    AntwortenLöschen