21.06.16

Kölner ZooLauf 2016 I Ene Besuch im Zoo!

"Ene Besuch im Zoo - Dat is so schön!" hieß es bereits 1969 in dem gleichnamigen  Karnevalssong von Hans Knipp. Aber wer kommt auf die jecke Idee einen Volkslauf im Zoo durchzuführen? Die Kölner Sporthochschule hatte vor vier Jahren die innovative Idee diesen Lauf "för de Dierche" ins Leben zu rufen.  Am  08.Juli ergibt sich die nächste Gelegenheit beim vierten Kölner Zoolauf teilzunehmen!

Bildquelle: Internet I Zoolauf

Ein Lauf I Vier Rennen
Bildquelle: Internet I Zoolauf

Genauer  gesagt ist es ein Laufevent mit vier Läufen, die großen & kleinen, sowie langsamen und schnellen Läufern entgegenkommt!

Startzeiten: (alle Angaben ohne Gewähr!)


18:15 Uhr BambiniLauf (660m)
18:30 Uhr KidsLauf (1100m)
19:00 Uhr TopLauf (10km I Läufer I <52min.)
20:00 Uhr ZooLauf (1,7 - 10,2km)


Beim ZooLauf (20Uhr)  darf jeder selbst entscheiden, wann er genug hat, oder ob noch eine weitere Runde, vorbei an Kamelen, Erdmännchen, Pavianen & Co. gelaufen wird. Aber auch der größte Spaß muss einmal ein Ende finden:-( Nach der 6ten Runde (10,2 km) ist endgültig Schluß!

Ene Besuch im Zoo I  50% Nachlass beim nächsten Zoobesuch:-)
Alle Starter erhalten übrigens bei ihrem nächsten Zoobesuch gegen Vorlage ihrer Startnummer einmalig 50% Nachlass auf den regulären Tageseintrittspreis!

Nette Geste;-)

Bildquelle: Internet I Zoolauf
 Alle Informationen &Anmeldung auf der Homepage des Veranstalters:
http://web.koelner-zoolauf.de/


Laufshirt zum Event! Erhältlich bei  www.muskelkatersport.de/de/koelner-zoolauf
Wer ist hier Jeck?
Im Lied (Ene Besoch im Zoo) heißt es noch:

Janz am Äng, do kütt mer zu de Aape. Nä, wat sin dat vell, nä, wat sin dat vell. Die sieht mer der janzen Daag römhöppe, Un bei däne mäht jo jeder, wat e well!

Aber was sagen "de Diersche" nun zu den vielen Läufern? Genaues weiß man nicht, aber Bilder sagen oftmals mehr als 1000 Worte:

Bildquelle: Internet I Zoolauf
Bildquelle: Internet I Zoolauf
Bildquelle: Internet I Zoolauf
Bildquelle: Internet I Zoolauf
Bildquelle: Internet I Zoolauf
Respekt  vor den (tierischen) Anwohnern!!!
Trotzdem gibt es bei den Laufevents im Zoo die eindeutige Bitte an alle Zuschauer: "Aus Respekt vor den tierischen Anwohnern ist die Anfeuerung entlang der Strecke durch Zuschauer leider nicht möglich, sondern ausschließlich im Start,- und Zielbereich vor dem Haupteingang!"

"Quäl dich Du Sau" könnte ja auch missverstanden werden;-)

Bildquelle: Internet I Zoolauf

ZooLauf 4.0 2016 -Impressionen


YouTube Link:
Video: Kölner ZooLauf 4.0 2016












Der Hintergrund ist keine Fototapete!!!!!

Bis bald im Kölner Zoo!

Keine Kommentare:

Kommentar posten